Der KNV Ringgrabenkollektor

Der Ringgrabenkollektor ist die einfachste, energieeffizienteste und kostengünstigste Möglichkeit, Wärmepumpen mit Energie aus dem Erdreich zu versorgen. Die Anschaffungskosten sind dagegen deutlich geringer als jene von herkömmlichen Erdwärme-Systemen und vergleichbar mit denen von Luftwärmepumpen.

NIEDRIGE ANSCHAFFUNGSKOSTEN

Innovative Verlegetechnik

Die Soleleitungen eines Ringgrabenkollektors werden meist in einem zwei Meter breiten und rund eineinhalb Meter tiefen Graben rund um das Haus verlegt. Die Soleleitungen lassen sich sehr einfach, rasch und ohne teuren Kabelsand verlegen, da KNV alle Komponenten optimal aufeinander abstimmt. Die Einrichtungskosten sind deutlich günstiger als bei herkömmlichen Flachkollektoren oder bei Erdwärmesonden mit aufwändigen Tiefenbohrungen.

Den Platz ideal nutzen: mit dem KNV Ringgrabenkollektor

OPTIMALER PLATZVERBRAUCH

Anpassbar an jede Grundstücksform

Ein Ringgrabenkollektor verbraucht deutlich weniger Platz als traditionelle Flachkollektoren und passt sich flexibel an praktisch jede Grundstücksform an. Idealerweise befindet sich der Ringgraben entlang der Grundstücksgrenzen, was der Mitte des Grundstücks Platz für einen Swimmingpool oder eine versiegelte Terrasse bietet.

Den Wohnraum kühlen

EIN WEITERER PLUSPUNKT

Die Kühlfunktion

Der Ringgrabenkollektor ermöglicht Wärmepumpen zu kühlen, was angesichts immer heißer werdender Sommer einen großen Vorteil darstellt. Die Kühlung geschieht deutlich günstiger als mit entsprechenden Luftwärmepumpen oder herkömmlichen Klimaanlagen.

Energie aus der Erde

KNV Erdwärmepumpen

Greenline DXE-F
Details
Topline F1345
Details
Topline F1145 & F1245
Details
Topline F1355
Details
Topline S1155 & S1255
Details